zurück

 

Ferienhaus auf Sardinien

 

 

Anreise

Abreise

Personen

Los geht`s!

 

Ferienhaus auf Sardinien

So buchen Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung

 

1. Sie senden uns eine Anfrage

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus interessieren, verwenden Sie am besten das Formular in der Objektbeschreibung für Ihre Anfrage oder Reservierung. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und senden Ihnen ein persönliches Angebot für die angegebene Reisezeit zu.

 

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, können Sie die Ferienunterkunft mit Ihrer Anfrage auch gleich unverbindlich reservieren. Wir prüfen die Verfügbarkeit, senden Ihnen ein Angebot mit allen Preisen zu, und reservieren das Objekt vorläufig beim Vermieter. Wenn Sie das Objekt im Anschluss nicht buchen, wird diese unverbindliche Reservierung nach 2 Tagen automatisch wieder aufgehoben.

 

Ihre Anfrage ist also in jedem Fall so lange unverbindlich, bis Sie das Objekt ausdrücklich per E-Mail oder telefonisch buchen.

 

 

2. Sie buchen das Objekt und überweisen die Anzahlung

Wenn Sie verbindlich buchen möchten, teilen Sie uns Ihren Reservierungswunsch per E-Mail oder telefonisch mit. Wir buchen für Sie das Objekt beim Vermieter oder Reiseveranstalter, und senden Ihnen umgehend eine Buchungsbestätigung zu.

 

Jetzt überweisen Sie den Anzahlungsbetrag auf das angegebene Konto. In der Anzahlung ist eine geringe Vermittlungsprovision und manchmal auch eine erste Anzahlung für den Vermieter oder Reiseveranstalter enthalten, die wir entsprechend weiterleiten.

 

 

3. Sie haben die Anzahlung überwiesen

Mit der Überweisung Ihrer Anzahlung haben Sie das Objekt verbindlich gebucht, und es kommt ein Mietvertrag mit dem Vermieter oder Reiseveranstalter nach unseren Vermittlungsbedingungen zustande. Wir senden wir Ihnen den Mietvertrag und Ihre Reiseunterlagen mit einer Wegbeschreibung und Informationen zur Schlüsselübergabe vor Ort per E-Mail zu.

 

 

4. Die Zahlung des restlichen Betrages

Die Bezahlung des gesamten restlichen Betrags nehmen Sie direkt vor Ort in bar oder als Überweisung auf das Konto des Vermieters oder Reiseveranstalters vor. Die genaue Vorgehensweise wird Ihnen ausführlich in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung beschrieben.

 

Überweisungen von Restzahlungen an den Vermieter oder Reiseveranstalter nehmen Sie bitte spätestens 4 Wochen vor der geplanten Anreise vor. Das Geld muss bei der Schlüsselübergabe auf dem Konto verbucht sein, sonst kann der Vermieter oder Reiseveranstalter die Übergabe des Objektes verweigern.

 

 

 


 

 

Weitere Informationen zur Buchung des Ferienhauses

Alle Preise finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Objektes. Zur Miete kommen häufig noch variable Verbrauchskosten, Endreinigung und die Kaution hinzu. Achten Sie daher auf die Hinweise und Preise zu diesen Beträgen unterhalb der Preistabellen.

 

Preise und Nebenkosten

Einige Kosten werden vor Ort in bar bezahlt und sind nicht im Mietpreis enthalten, dazu gehören auch:

  • Verbrauchskosten für Strom, Gas und Wasser
  • Holz für den Kamin
  • Endreinigung
  • Miete für Bettwäsche und Handtücher
  • zusätzliche Kosten für mitgebrachte Haustiere
  • Miete für Zustellbetten

 

 

Anreise und Abreise

Bitte beachten Sie, dass eine Anreise nicht vor 14:00 Uhr Ortszeit möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass eine Anreise nach 19:00 Uhr oder zu späteren Zeiten meistens möglich ist, einige Vermieter aber eine zusätzliche Gebühr verlangen, insbesonders bei Anreisezeiten nach 20:00 Uhr.

 

Bei der Abreise müssen Sie das Objekt grundsätzlich spätestens um 10:00 Uhr verlassen. Wenn Sie andere Zeiten wünschen, besprechen Sie das bitte mit uns oder dem Vermieter vor der Anreise.

 

Übergibt der Vermieter das Objekt nicht selbst, wird er durch einen zuvor mitgeteilten Kontaktperson vertreten. Wenn Sie sich verspäten oder wenn sich Ihre Anreisezeit unerwartet ändert, teilen Sie bitte der genannten Kontaktperson vor Ort Ihre neue, möglichst genaue Ankunftszeit am vereinbarten Treffpunkt mit.

 

Verlassen Sie das Mietobjekt bitte besenrein und im aufgeräumten Zustand. Das Koch- und Essgeschirr muss abgewaschen sein. Die gesamte Einrichtung des Objektes muss sich im gleichen Zustand befinden, den Sie bei Bezug auch vorgefunden haben.

 

 

Sonstiges

Für jede Ferienwohnung und jedes Ferienhaus gibt es eine ausführliche Beschreibung. Dort sind alle uns vorliegenden Bilder, Informationen und Preislisten hinterlegt. Bitte beachten Sie, dass wir bei den Beschreibungen der Unterkünfte auf die Aussagen der Vermieter angewiesen sind.

 

Im Belegungskalender des Objektes werden die verfügbaren Zeiten angezeigt. Die Kalender werden regelmäßig aktualisiert, in seltenen Fällen kann es aber zu Abweichungen kommen.

 

Eine Vermietung unterhalb eines Zeitraums von einer Woche ist grundsätzlich leider nicht möglich. Wenn Sie spezielle Wünsche zu An- und Abreise haben, sprechen Sie uns an. Bisher haben wir fast immer eine Lösung gefunden.

 

Wichtig: Schließen Sie vor der Reise eine Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandskrankenversicherung ab.

 

Klären Sie die Mitnahme von Haustieren immer zuvor mit uns ab, auch wenn diese laut Beschreibung zugelassen sind.

 

Bedenken Sie bitte auch, dass viele Objekte in einer ländlichen Umgebung liegen. Dort werden meistens auch Tiere gehalten. Viele Vermieter haben Hunde, gelegentliches Hundegebell, andere Tierlaute und ortsübliche Geräusche aus der Landwirtschaft wie Traktorenlärm können vorkommen und sind kein Grund für eine Reklamation.