zurück

 

Ferienhaus auf Sardinien

 

 

Anreise

Abreise

Personen

Los geht`s!

 

Ferienhaus auf Sardinien

Budoni

 ferienhaus casa 111

Strand bei Budoni

Der ehemalige Fischerort Budoni ist eine der wenigen Städte Sardiniens, die sich komplett auf den Tourismus ausgerichtet hat. So schwillt die Besucherzahl in der Hochsaison auf bis zu 70.000 Besucher an, währen in den Wintermonaten gerade einmal 4000 Einwohner zu zählen sind.

 

Die Beliebtheit verdankt der Ort der Nähe zu seinen schönen Stränden und zum Flughafen Olbia. Er liegt direkt an der SS125, auch „Orientale Sarda“ genannt, die sich über das Supramonte und die gesamte Ostküste und zieht.

 

 

 

 

Budoni ist besonders für Familien und junge Reisende geeignet. Neben einigen Campingplätzen gibt es viele Ferienhäuser und Hotels, von denen das Meer zu Fuß erreichbar ist. Die gute Infrastruktur in Strandnähe lässt bis zum Verleih von Surf- und Tauchausrüstungen keine Wünsche offen. In Budoni gibt es viele kleine Pizzerien und Restaurants, die sich auf die Besucher eingestellt haben.

 

Die Umgebung von Budoni ist eher flach und lädt zu ausgedehnte Spaziergängen oder Radtouren ein. An einem besonders schönen nördlichen Strandabschnitt können verschiedenste Vogelarten und mit viel Glück auch Flamingos in den Lagunenseen Stagno Morto und Stagno de li Salineddi beobachtet werden.

 

Der flach abfallende lange Sandstrand Cala di Budoni ist für Kinder bestens geeignet. In denen mit Pinien bewachsenen Dünen findet sich auch bei großer Hitze noch ein schattiges Plätzchen. Der Strand verläuft auf einer Länge von etwas 3km bis nach Agrustos.