zurück

Anreise

Abreise

Personen

Ferienhaus auf Sardinien

undefined

Porto Cervo

 

  Stella Maris

Santa Maria di Stella Maris

Die Reichen und Schönen verbringen Ihren Urlaub an der Smaragdküste (Costa Smeralda) bei Porto Cervo. Die Stadt hat keinen historischen Ursprung, sie wurde ausschließlich für den Tourismus auf einer ehemaligen Schafsweide erreichtet. Insgesamt haben sich durch strenge Bauauflagen die Ferienhäuser in die Umgebung eingefügt und diese nicht zerstört, was leider nicht auf alle Regionen zutrifft.

 

Der Hafen von Porto Cervo ist wegen der vielen noblen Yachten absolut sehenswert, aus einigen schönen Cafes und Bars hat man einen guten Blick auf die imposanten Traumschiffe. Die Geschäfte und Boutiquen bieten edle Waren für die etwas reicheren Besucher an, natürlich fehlt dann auch nicht der Golfplatz. Einige exklusive Hotels sind sicher nicht für jeden erschwinglich, die preiswerteren Ferienunterkünfte ermöglichen aber auch dem normalsterblichen Urlauber einen Einblick in die Welt der Reichen.

 

 

In Porto Cervo empfiehlt sich ein Besuch der schönen weiß getünchten Kirche Santa Maria di Stella Maris, die sich mit einem kaminartigen Turm harmonisch in die Umgebung eingliedert. Im Inneren ist eine Orgel aus dem 16. Jh. und die Madonna Dolorosa zu bwundern, das wertvollste Stück der Kirche. Sie wurde übrigens von einem Deutschen zum Dank der Heilung seiner kranken Tochter gestiftet.

 

 

Bild: © Cornerstone / PIXELIO

 

 

 

 

© Ferienhaus-auf-sardinien.com