zurück

Provinzen

 

Bis Mai 2005 war Sardinien in 4 Provinzen Sassari (SS), Cagliari (CA), Nuoro (NU) und Oristano (OR) aufgeteilt. Nach der Provinzwahl am 8. Mai 2005 wurde Sardinien in insgesamt 8 Provinzen unterteilt, wobei es nach der Festlegung noch einige Zeit dauerte, bis der genaue Verlauf der Grenzen auch in allen Provinzen ausreichend bekannt war. Die neue Aufteilung soll die sprachlichen und kulturellen Unterschiede besser beschreiben.

 

 

Provinzen

Die Provinzen Cagliari und Sassari mit einer Fläche von über 4000km² und insgesamt rund 900.000 Einwohnern sind die beiden größten Regionen.

 

Die neuen Provinzen Carbonia-Iglesias (CI), Medio Campidano (MD), Ogliastra (OG) und Olbia-Tempo (OT) sind mit durchschnittlich 1500m² deutlich kleiner. Nur Olbia-Tempo ist mit 3400m² etwas größer, allerdings ist diese Region mit nur rund 150.000 Einwohnern verhältnismäßig dünn besiedelt.

 

Für Reisende ist die landschaftliche und geografische Unterteilung der Insel in Gebiete wie Gallura, Baronia, Ogliastra, Iglesiente, Sarrabus und Sulcis sicher aussagekräftiger.

 

 

© Ferienhaus-auf-sardinien.com