zurück

Anreise

Abreise

Personen

Ferienhaus auf Sardinien

undefined

Waldbrände auf Sardinien

Waldbrand 

Waldbrand

Ganz besonders viele schwere Waldbrände wüten in diesem Jahr in Europa, USA und auch auf Sardinien. Die hohen Temperaturen, kaum Niederschlag und ein kräftiger Mistralwind führen alljährlich im Sommer zu Bränden, die sich nur schwer löschen lassen.

 

Im Norden von Sardinien und in der Region um San Teodoro mussten viele Bewohner und Touristen evakuiert werden. Weitere Brände wurden aus der Region bei Cagliari gemeldet. Der Flughafen Olbia wurde zeitweise gesperrt und die Flüge nach Alghero umgeleitet.

 

Die Feuerwehr ist pausenlos im Einsatz und versucht mit Löschflugzeugen die Brandherde zu bekämpfen. Die Brände richten verheerende, nahezu irreparable Schäden in der Natur und Tierwelt an. Viele Brände entstehen durch Unachtsamkeit, indem Zigaretten weggeworfen werden, oder Glasscherben entzünden wie Lupengläser das trockene Laub. Allerdings ist leider auch Brandstiftung eine häufige Ursache. Neben politischen Motiven wird immer wieder vermutet, dass rücksichtslose Grundstückseigentümer so Land für neue Bauvorhaben gewinnen möchten.

 

 

Quelle: derStandard.at Panorama (APA), 16.7.2012

 

© Ferienhaus-auf-sardinien.com