zurück

Your opinion is important to us

The satisfaction of our customers is very important to us. Therefore, we thank all customers who have given us a little feedback after the trip. So it is possible for us to constantly optimize our offer and you as a customer can get the best information about the chosen object.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

05.11.2016

Das Haus hat uns gut gefallen und unseren Ansprüchen genügt.

Als nicht mehr zeitgemäß ist allerdings der fehlende Internetanschluss. Wenn man erst 800 m laufen muss, um dann in einer Hotelhalle seine email abzurufen, ist das einfach unmöglich. Auch unsre Bitte nach einem Router konnte nicht stattgegeben werden, da nur wenige zu Verfügung standen. Auch die von einigen vorherigen Gästen hochgelobten Hilfen kann ich nicht bestätigen. Lediglich die Schwiegermutter Signoria Tortur hat uns einige gute Adressen genannt.

Bemerkung von Ferienhaus auf Sardinien:

Wir möchten dazu bemerken, dass ein Internetzugang keineswegs ein Standard auf Sardinien ist. Viele Häuser sind privat vermietet oder liegen abseits großer Städte, und es gibt häufig noch nicht einmal stabilen Mobilfunkempfang. Ein Internetzugang für ein Haus, welches nur in der Saison bewohnt wird, steht in keinem Verhältnis zu den Kosten für diese Leitung.

Wenn Sie also auf Internet im Haus nicht verzichten können, müssen Sie auf die touristisch gut erschlossenen Regionen ausweichen. Allerdings bieten die meisten Mobilfunkanbieter günstige Tarife von ca. 3 Euro pro Tag für einen Zugang im Ausland an, und ein Mobiltetlefon hat heutzutage wohl jeder. Auch wir sind vor Ort fast immer auf diese Lösung angewiesen, und betreiben das Telefon dann als Router für andere Geräte.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

13.10.2016

Hallo an das ganze Team!

Unser zweiwöchiger Urlaub in Guardacoste ist vorbei und wir kamen zu folgendem Ergebnis, das nachfolgenden Interessenten vielleicht dienlich ist:

Durch die verschiedenen Kommentare und Berichte der Vormieter waren wir zunächst gespannt, was uns erwartet. Mittels Navi und Internet-Vorinformationen fanden wir das Haus problemlos und Daniela, die nette Betreuerin, war bereits vor Ort. Trotz unserer fehlenden Sprachkenntnisse lief die Übergabe ohne Schwierigkeiten.

Das Haus hat uns dann überrascht. Wer aufgrund der Internetbilder denkt, dass es sich um ein altes Haus handelt, irrt sich.

Nur die Außenwand ist alt bzw. auf alte Weise angebracht. Innen ist alles neu, modern und idyllisch bzw. geschmackvoll eingerichtet.

Im Vergleich zu vielen anderen Häusern, die wir in Italien schon gemietet hatten, war die Ausstattung wirklich toll. Wir haben nichts vermisst.

Backofen, Gasherd, Geschirr und Besteck – alles da und in mehr als ausreichender Menge.

Bei der Buchung war uns nicht ganz klar, ob wir nun vorne oder hinten eine Terrasse hätten. Umso begeisterter waren wir, als wir beides entdeckten.

Eine offene Terrasse zum Sonnenbaden und Grillen und eine sehr gemütliche und geschützte zur Meerseite hin.

An einem Tag mussten wir allerdings flüchten, da die italienischen Nachbarn incl. Besuch derart laut waren, dass es nicht mehr auszuhalten war.

Ansonsten war es immer angenehm ruhig und wenn abends ab ca. 20.00 Uhr die letzten Strandbesucher weg waren, gehörte uns die Bucht schon fast alleine.

Sorgen machten uns vorab die Hinweise auf schwüles Klima und Moskitos im Schlafzimmer (1. Stock). Erfreut stellten wir aber fest, dass da eine gut funktionierende Klimaanlage installiert ist.......

Moskitos plagten uns nicht, weder im Schlafzimmer (Moskitonetz vor dem Fenster) noch auf den beiden Terrassen.

Alles in allem können wir also sagen, dass es für uns ein wirklich toller und geruhsamer Urlaub war. Wer mal so richtig ausspannen und seine Ruhe haben möchte, ist dort richtig untergebracht. Man muss aber halt in Kauf nehmen, dass für Ausflüge oder Stadtbummel immer große Anfahrten nötig sind.

Herzliche und Grüße aus Bayern

Fam. Schlerf

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

04.10.2016

Hallo Herr Gripp,

wir sind wieder zurück vom Monga House/Sardinien.
Hier mein kleines feedback:
Für uns war der Urlaub optimal!
Stefano ist ein sehr netter und hilfsbereiter Vermieter.
Die Gegend ist sehr schön:
Direkt am Meer,schöne Bucht und sehr schöne Strände in der Nähe.
Das Ferienhaus ist sehr schön eingerichtet.Sehr sauber und gut ausgestattet.
Ich kann mir gut vorstellen wieder dort Urlaub zu machen.
Vorzugsweise in der Vor-oder Nachsaison.( In der Hauptsaison wäre es mir etwas zu teuer )

Ich bedanke mich für die Vermittlung des Ferienhauses und wünsche noch einen schönen Tag

Holger Stamm

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

21.09.2016

Guten Morgen Herr Gripp!

Wir wollten kurz ein Feedback zum Urlaub im Casa Osala geben.

Auch wir hatten einen wunderbaren Urlaub im traumhaft gelegenen Casa Osala. Die Fotos und Bewertungen haben nicht zu viel versprochen. Wir haben uns von der ersten Minute zuhause gefühlt.

Unser Vermieterehepaar war sehr nett und begrüßte uns mit einer Flasche Wein und Olivenöl. Leider sprechen sie wirklich nur Italienisch, aber mit Händen und Füßen und einer Übersetzungs-App. auch das kein Problem.

Einzigartig ist die etwas höher gelegene Lage. Von der großen überdachten Veranda hat man einen traumhaften Blick über den Golf von Orosei.

Mittlerweile gibt es auch 2 Sonnenliegen mit Sonnenverdeck für den
Nimmt man den Weg über den Campingplatz, ist man in wenigen Minuten am wunderschönen, langen Sandstrand.
Auf dem kleinen Campingplatz gibt es eine Bar mit Restaurantbetrieb und freiem Wifi, sowie eine wunderschöne unter Bäumen gelegene Recreation-Area.
Von diesem Standort aus kann man wunderbare Ausflüge ins Supramonte-Gebirge machen und z. b. die Schlucht " Su Gorruppo" erwandern.

Die Größe des Casa Osalas hat uns positiv überrascht. Es sind bei weitem mehr als die angegebene Quadratmeterzahl. Wir schätzen, dass es um die 70 qm sein müssten.
Es gibt ein Schlafzimmer mit Doppelbett.
Hier wäre noch ein Hinweis zu geben. Im Süden ist es üblich gemeinsam unter einem Laken zu schlafen. Wer lieber ein getrenntes Laken möchte, sollte dieses vielleicht dem Vermieter-Ehepaar vorher mitteilen.
Im 2. Schlafzimmer gibt es 2 Einzelbetten und und ein zusätzliches Klappbett, das bei uns aber nicht aufgebaut war, weil wir nur zu viert waren. Auch mit 3 Betten ist noch genügend Platz.
Im Wohnzimmer gibt es noch ein Schlafsofa.
Für eine Familie mit bis zu 4 Kindern ist ausreichend Platz.
Ansonsten hat das Ferienhaus eine wirklich gute, für südländische Verhältnisse qualitativ hochwertige Ausstattung (Fliegengitter, Rollos, Klimaanlage, Spülmaschine, Waschmaschine....).

Die Mülltrennung ist auf den ersten Blick etwas kompliziert, zumal die Infos, wann welcher Müll abgeholt wird nur auf Italienisch, Englisch oder Niederländisch vorhanden sind.
Der Biomüll wird in einem hauseigenen Komposter gesammelt. Die anderen Abfälle werden an verschiedenen Tagen vom Rand des Grundstücks von der Müllabfuhr in den frühen Morgenstunden abgeholt (keine Lärmbelestigung). Es werden Glas, Restmüll, Kartons/Papier und was bei uns gelber Sack/gelbe Mülltonne in Deutschland ist (Verpackungen, Tetrapacks, Folien) gesammelt.

Fazit: Es war ein wunderbarer Urlaub, der keine Wünsche offen lässt. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Christiane und Martin Mensing

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

20.09.2016

Hallo Herr Gripp,

Wir fanden den Urlaub dort total toll und das Haus auch. Solch eine Ruhe ist wirklich herrlich!

Die Mückengitter waren ein Segen, denn ich bin ganz schön oft gestochen worden dort im Freien und auf der Terrasse.

Die Vermieterin war sehr nett und kam dann auch am gleichen Abend, nachdem ich sie angesimst hatte. Ich hatte etwas Sorge, dass wir uns nicht verstehen, daher hatte ich Sie auch angerufen [.....]

Wir hatten einen schönen Urlaub, haben einige Strände besucht und würden das Haus in jedem Fall wieder mal buchen.

Wir hatten allerdings Glück, dass ich spanisch reden kann und die Vermieterin es versteht. Ansonsten wäre es etwas schwieriger geworden.

Ich hoffe, wir haben das Haus auch ihrem Wunsch nach verlassen und es wäre lieb, wenn Sie sie von uns grüßen würden.

Vielen Dank für alles.

Liebe Grüße aus Bonn

Dagmar Hoffmann

()_()_.-""-.,/)
; . . `; -._ , `)_
( o_ )` __,) `-._)

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

08.06.2016

wir waren sehr zufrieden, alles war sehr schön und sauber.
Wir haben vor allem die super Veranda genutzt und konnten einen entspannten und ungestörten Urlaub verbringen. Das Meer ist in weniger als 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Herr Frau war sehr freundlich und zurückhaltend, wenn er seine Plantage und das Feld bewässerte. Rundum zu empfehlen.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

02.06.2016

Guten Tag Herr Gripp
Leider sind unsere Ferien in Sardinien vorbei und wir vermissen schon jetzt die sardische Sonne,den Garten,die Pflanzen und die Menschen dort,welche sehr aufgeschlossen,freundlich und hilfsbereit sind.

Sara Frassetto ist eine sehr liebenswürdige,menschliche Frau,die uns in der kurzen Zeit unseres Aufenthaltes in Sorso ans Herz gewachsen ist. Sie scheut keinen Aufwand, was Hilfestellungen aller Art betreffen.

Das Haus ist praktisch und gemütlich eingerichtet und es fehlt an nichts. Der Garten ist ein kleines Paradies, wo man sich sofort zu Hause fühlt und sich erholen kann.
Sorso ist eine nette Kleinstadt mit äusserst lieben Menschen,die einem von Anfang an willkommen heissen.

Das einzige, was etwas schade ist, ist die Distanz von 3km zum Meer. Da wir keine Kreditkarte dabei hatten, konnten wir kein Auto mieten und so war es für uns schwierig, das Meer zu erreichen. Es hat leider auch keine Fahrräder zur Verfügung.
Das wäre auch unser Tip an Feriengäste in Sardinien, nämlich immer eine Kreditkarte auf die Reise mitzunehmen, dann ist man klar flexibler.

Wir können das Haus Frassetto als Ferienunterkunft wärmstens empfehlen und werden auch gerne wieder nach Sorso und nach Sardinien kommen.....

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

01.06.2016

Alle Regularien haben vorzüglich funktioniert. Die Betreuung durch Frau Marschall vor Ort war vorbildlich. Vielen Dank!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

31.05.2016

Sehr schönes, sauberes und gut ausgestattetes Ferienhäuschen in Gehweite zum Strand Cala Orosei. Das einzige was den Aufenthalt noch angenehmer gemacht hätte wären zwei schöne Liegestühle für die Terasse gewesen. Auch die Vermieter waren sehr freundlich und haben uns mit einer Flasche Olivenöl und Wein begrüßt!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

18.05.2016

Wir waren anfangs Mai eine Woche im Casa Monte Nieddu zu Gast. Als wir nach langer Suche endlich ankamen, wurden wir herzlich und unkompliziert empfangen und fühlten uns sofort wohl.

Der wunderschöne Garten, das kunterbunte Haus, die Hühner, die Katze, die Feuerstelle, die Veranda (mit Vespa!), das grosszügige Gelände - der Ort ist sehr authentisch, so dass wir mit unseren zwei kleinen Jungs eine einmalige Woche im Süden Sardinien verbringen durften.
Die Musiksammlung haben wir auch sehr genossen, grazie mille!!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

19.11.2015

schöne Wohnung mit sehr großer Terrasse, man findet zu jeder Tageszeit je nach Wunsch Sonne oder Schatten. Strandutensilien wie Sonnenschirm und Sonnenstuhl sind vorhanden, flaches Wasser, optimal für kleine Kinder, kurzer Weg an den Strand, Moskitonetze an den Fenstern,herrlicher Meerblick, gute Betreuung vor Ort durch auf Sardinien lebende Deutsche, die offen für alle Fragen ist

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

07.11.2015

Wir haben uns in den zwei Oktober-Wochen in der Casa Osala sehr, sehr wohl gefühlt. Das Haus ist prima ausgestattet mit allem, was man braucht, inkl. zahlreicher Handtücher. Alles Technische funktionierte wunderbar. Über den sehr gepflegten Zustand des Hauses und der unmittelbaren Umgebung haben wir uns gefreut, die schlichte, aber sehr praktische Möblierung hat uns gut gefallen.
Ideal war die Ausstattung aller Fenster mit "Fliegengittern": So hatten die Mücken keine Chance, wenn man darauf achtete, die Tür zu der schönen großen Terrasse immer gut zu verschließen. Die Lage des Hauses ist traumhaft: Es ist sehr ruhig in dem Olivenhain, die Vögel zwitscherten wie im Frühling - unglaublich!

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt! Als prima Unterstützung haben wir den vorgefertigten italienischen Text für eine SMS an die Vermieter zum Treffen bei der Ankunft empfunden, weil wir die Sprache nicht beherrschen: danke dafür!

Den einzigen Minuspunkt müssen wir an die Möglichkeiten zur Entsorgung des Mülls vergeben. Es wäre gut zu wissen, wo in Orosei oder in der Umgebung sich eine Mülldeponie befindet, so dass man den Abfall regelmäßig selbst entsorgen kann. Das italienische System war für uns nicht zu durchschauen. Glücklicherweise boten die wirklich sehr netten Vermieter an, allen Müll am Ende unseres Aufenthalts für uns zu entsorgen. Aber es war uns schon unangenehm, diese Abfallberge zu hinterlassen...

Bemerkung von Ferienhaus auf Sardinien:

In der Regel wird der Müll in Sardinien strenger getrennt als in Deuschland, und an mehreren Tagen der Woche abgeholt. Allerdings liegen die Beschreibungen dazu nur in italienisch aus, lassen Sie sich die Mülltrennung daher am besten bei der Anreise zeigen!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

02.11.2015

Wunderschönes Haus in toller Lage, sehr sauber. Nette Vermieter, die sich sehr kümmern. Als in der Küche das Gas leer war, reichte eine kurze SMS und 30 Minuten später kam der Gasmann und hat die Flasche getauscht.....

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

22.10.2015

Wir haben's sehr genossen!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

21.10.2015

Das war einfach ein Traumurlaub! Wir waren so begeistert von dem Haus in absoluter Einsamkeit mit toller Ausstattung und kurzem Fußweg zum Meer.
Die Vermieter sind super nett und mit ein paar Brocken italienisch und Händen und Füßen kann man super kommunizieren.
Lediglich Liegestühlen würden das Ganze noch bereichern.
Wir kommen auf jeden Fall wieder!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

21.10.2015

Wir (älteres Ehepaar) waren Anfang Oktober da. Das Haus, sowie seine Lage haben uns gefallen und wir haben einen schönen Urlaub verbracht. Der Vermieter war sehr nett, stets erreichbar und hilfsbereit.

Warmwasser war jeweils sehr schnell aufgebraucht, reichte z.B. trotz Sparbemühungen nicht ganz für eine Dusche, was allerdings im Sommer kein Problem sein dürfte. Vermisste einen Haarföhn, den ich dann kaufen musste. Im Bad ist wenig Möglichkeit, etwas hinzustellen oder aufzuhängen. Küche klein, aber man gewöhnt sich. Das offensichtlich billige Besteck trug nicht grad zum Mahlzeitengenuss bei. Ansonsten alles ok und vielen Dank.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

21.10.2015

Das Haus ist sehr gepflegt, gut eingerichtet; praktisch sind Spül- und Waschmaschine (es könnte noch etwas mehr Geschirr und Besteck da sein).
Die Matratzen sind sehr hochwertig.
Die Besitzer sind sehr freundlich, sprechen italienisch.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

01.10.2015

Wir haben hier zwei tolle Wochen im September verbracht. Das Grundstück ist riesig und wunderschön bepflanzt. Unsere Kinder waren begeistert von den Schaukeln und Hängematten.

Wir waren mit Freunden hier, die das Haus Cosima auf dem gleichen Grundstück gemietet hatten. Für uns perfekt, mit Fremden eher schwierig vorstellbar. Die Anfahrt über eine unbefestigte Straße hat uns gar nicht gestört, im Gegenteil: wir haben die Ruhe und Einsamkeit des Grundstückes genossen!

Auch die Ausstattung der Häuser ist toll und sehr geschmackvoll. Super Matratzen, gutes Bad. Bei schlechtem Wetter wäre es uns zu viert im Haus Anania etwas zu beengt gewesen, dank herrlichstem Wetter war das jedoch kein Problem. In Sos Alinos haben wir alles gefunden was wir brauchen, Supermärkte, Pizzeria, Gelateria, alles wunderbar.

Die Strände der Umgebung sind ein Traum, wir kommen sicher wieder!

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

29.08.2015

Unsere Unterkunft hat uns sehr gut gefallen. Die Lage der Wohnung ist unglaublich schön. Die Terrasse riesig und die Aussendusche toll! Von der Lage her kann ich mir nichts Schöneres vorstellen. Auch die Inneneinrichtung der Wohnung ist voll ok. Die Küche hat alles, was man braucht, das Bad ist gross und die Waschmaschine funktioniert perfekt.
Die Betreuung von Susanne Marschall ist unglaublich herzlich, und sie hilft einem bei jeder Frage mit nützlichen Tipps. Herzlichen Dank, Susanne!!
Der Foxi Manna Strand, der 5 Min. zu Fuss von der Wohnung weg ist, ist herrlich, familiär, nicht zu voll, die Strandbar sehr zu empfehlen!!
Die einzigen Punkte, die wir beanstanden können, sind die Ventilatoren, die Deckenventilatoren sind extrem laut, so dass man fast nicht schlafen kann. Ausserdem braucht man in den heissen Monaten auch einen Stehventilator und von dem gibt es nur einen.
Dann hätten wir auch gerne WLan, dann könnte man am Abend etwas Internet geniessen.

Ansonsten alles perfekt und wir können die Wohnung wärmstens empfehlen.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

 

23.08.2015

Wir hatten einen tollen Urlaub. Das Ferienhaus war super geeignet für unsere Familie (2 Erwachsene 2 Kinder) Ein drittes Kind wäre problemlos möglich.
Das Ferienhaus liegt sehr schön in einem Olivenhain mit Blick aufs Meer. Die Strasse ist eine Sackgasse, die an der Marina Osala endet. Dadurch ist nicht so viel Verkehr und Nachts gar kein Verkehr - also sehr ruhig! Das Haus liegt etwa 150m von der Strasse entfernt.

Das Haus ist zweckmäßig eingerichtet, die Betten sind sehr gut (nicht zu hart und nicht zu weich). Bei Anreise wurde uns das Haus in top sauberen Zustand überlassen. Die Vermieter sind sehr nett sprechen aber wirklich nur italienisch.

Zum super schönen Strand sind es etwa 350m zu Fuß über den Campingplatz Osala Beach Garden. Im Restaurant / Bar des Camping Platzes kann man prima essen und einen gepflegten Espresso trinken. Der Campingplatz ist recht klein dadurch ist auch nicht zu viel An- / Abreiseverkehr. Sehr angenehm.

In den Ort Ortsei fährt man etwa 10min und findet dort alle Geschäfte die man braucht.

Wir haben meist selbst gekocht und die Küche ist mit allem was man braucht ausgerüstet. 4 Flammen Gasherd mit Elektro Backofen. Ein gemauerter Grill befindet sich im Außenbereich. Auf der überdachten Terrasse sitzt man sehr schön und kann dort die Mahlzeiten einnehmen.

Fazit: Tolles Ferienhaus, nette zuverlässige Vermieter, sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis! Jederzeit würden wir gerne wiederkommen.

* Please note that the texts have been partially shortened

© Ferienhaus-auf-sardinien.com