zurück

Arrivo

Partenza

Persone

Ferienhaus auf Sardinien

undefined

Grotta Bue Marino, Cala Gonone

Grotta Bue Marino

Grotta Bue Marino

Bei Cala Gonone fahren stündlich Ausflugsboote zu den schönen Stränden am Golfo di Orosei und zur Grotta Bue Marino. Die Grotte ist nur vom Wasser aus zu erreichen, der Eingang liegt unter einem 30m hohen Felsvorsprung.

 

Die 5km lange Grotte ist eine der Schönsten Sardiniens und kann nur über eine 30 minütige Führung besucht werden. Von den zwei Armen der Grotte ist nur einer zugänglich. Am Eingang passieren Sie den kleinen smaragdgrünen See Laghetto Smeraldo. In der Höhle laufen Sie an vielen spiegelglatten kleinen Seen entlang, von den Kalksteinwänden und Tropfsteinen tropft Süßwasser in die beeindruckende Grottenlanschaft.

 

Am Ende der Führung erreichen Sie einen großen unterirdischen Salzwassersee, in dem über eine kleine Kaskade auch Süßwasser einfließt.

 

Die Tropfsteinhöhle verdankt ihren Namen den früheren Bewohner, der Mönchsrobbe (ital.: bue marino). Im Mittelalter war die Höhle einer der letzten Lebensräume, in der sie die Jungen zur Welt gebracht haben sollen. Heute gilt die Mönchsrobbe im Mittelmeer als ausgestorben.

 

Bilder von Grotta Bue Marino

 

© Ferienhaus-auf-sardinien.com