zurück

 

Ferienhaus auf Sardinien

 

 

Anreise

Abreise

Personen

Los geht`s!

 

Ferienhaus auf Sardinien

Die Flagge von Sardinien

 

Sardinien wappen

Wappen von Sardinien

 

Die Flagge Sardiniens, die "Quattro-Mori", erscheint in unterschiedlichen Variationen. Die vier schwarzen Köpfe schauen nach rechts oder links, aktuell ist die Ausrichtung nach links.

 

Die Augenbinde ist irgendwann durch ein Stirnband ersetzt worden. Diese Änderung soll als Symbol für die sardische Unabhängigkeitsbewegung stehen und die Befreiung und Emanzipation der Sarden darstellen.

 

 

Sprache

Häufig sieht man auf Straßenschildern die Ortsbezeichnungen auf Italienisch und Sardisch. Obwohl das Sardische 1999 beispielsweise in Verwaltung und Schule dem Italienischen gleichgestellt wurde, dominiert im öffentlichen und privaten Leben die italienische Sprache.


Sardisch ist wie Italienisch eine romanische Sprache und wird von ca. 80 % der Bevölkerung gesprochen. In den unterschiedlichen Dialekten sind die Hinterlassenschaften einstiger Besatzungsmächte erkennbar. So wird zum Beispiel in Alghero ein katalanischer und im Südwesten der Insel ein ligurischer Dialekt gesprochen.